Tee-Zubereitung - Greens Germany GmbH :: Consulting- M & A; Handel: Kaffee, Premium-Tee sowie Verpackungen u.a.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tee-Zubereitung

Großhandel > Tee

Die Zubereitung von Grünem Tee nach traditioneller chinesischer Methode


 

Die Zubereitung von grünem Tee nach traditioneller Weise ist zwar immer noch sehr aufwendig, jedoch ist es auch eine Wohltat, einer klassischen Tee-Zeremonie zuzuschauen und eine Kunst, sie selbst durchzuführen.
Zunächst einmal wird das Teeglas angewärmt, indem es mit heißem Wasser gefüllt wird. Dabei wird das Glas kunstvoll geschwenkt und das Wasser anschließend ausgeschüttet. So wird das Glas nochmals gereinigt und zugleich vorgewärmt.
Nun wird das halbe Glas mit zuvor gekochtem, auf ca. 80° C abgekühltem Wasser gefüllt und  etwa 3 Gramm des losen Tees werden hinzugefügt.

Miao-Tee-Meisterin

Für die grünen Premium-Tees der Greens Germany GmbH werden ausschließlich Teeblätter der ersten Ernte im Frühjahr verwendet. Diese sind besonders zart und daher qualitativ sehr hochwertig.
Der Tee wird nun einige Zeit ziehen. In dieser Zeit wird das Glas wieder in kunstvollen Bewegungen geschwenkt, danach weiteres heißes Wasser hinzugegeben und anschließend wird es zum Ziehen auf einem Tablett abgestellt. Nach etwa 3 Minuten ist der Tee fertig.
Der erste Aufguss wird in China „Aufguss des guten Geruchs“ genannt, die folgenden „Aufgüsse des guten Geschmacks“, da nach dem ersten Aufguss die meisten Bitterstoffe bereits herausgespült sind. Einige grüne Premium-Tees können 3 Mal oder sogar öfter wieder aufgegossen werden ohne dabei an Aroma zu verlieren.

Wie man grünen Tee aus ganzen Blättern auch bei uns nach traditioneller Weise zubereiten kann, zeigt Ihnen unsere Teemeisterin in einer kurzen Vorführung:




Die Zubereitung von Grünem Tee nach moderner chinesischer Methode

 

Für die Zubereitung von grünem Tee benötigen Sie lediglich eine Teekanne und heißes Wasser. Bringen Sie frisches, kaltes Wasser zum Kochen und lassen Sie es 2-3 Minuten abkühlen. Das Wasser sollte eine Temperatur von etwa 80° C haben, um so dem schnellen Bitterwerden des Tees vorzubeugen.
Wärmen Sie die Teekanne, indem Sie sie mit heißem Wasser ausspülen. Sollten Sie in Eile sein, können Sie diesen Schritt auch überspringen.

Geben Sie nun den Tee in die Kanne und übergießen Sie ihn mit dem heißen Wasser. Der Tee sollte etwa 3 Minuten lang ziehen. In dieser Zeit entfaltet sich nun das volle Aroma. Neben der losen Variante eignen sich auch moderne Teebeutel in Pyramidenform, in denen Sie beispielsweise den grünen Premium-Tee „Ziran“ erhalten, für eine einfache und perfekte Zubereitung eines grünen Qualitätstees.
Die Teeblätter bekommen nun in Ihrer Teekanne die ursprüngliche Form zurück und entfalten ihre charakteristischen Farben und Aromen.
Nun ist der Tee fertig und kann auf einzelne Tassen verteilt und genossen werden. Gegebenenfalls sollten sie dazu ein spezielles Sieb verwenden oder die Pyramiden-Teebeutel entfernen.
Die Wärme und der Genuss grüner Spitzentees werden Sie entspannen, ihre Wirkung wird Sie beleben und erfrischen.
Die folgenden beiden Videos zeigen die Zubereitung in einer Teekanne und im Glas:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü